Das Qualitätssystem in Österreich

UFH – das Qualitätssystem in Österreich

Wir sind seit mehr als 20 Jahren ein Vorzeige-Klimaschutzunternehmen in Österreich. Als UFH-Kunde haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Elektroaltgeräte nach modernsten Maßstäben recycelt werden. „Entsorgen mit gutem Wissen“ verstehen wir nicht als leeren Slogan, sondern als Selbstverständlichkeit!

Das UFH auf einen Blick

Das zeichnet uns im Wettbewerb als den besten Dienstleister unserer Branche aus:

  1. Nummer eins in der Qualität: Das UFH ist kompetenter Partner und führender Anbieter für die Sammlung und Verwertung von Elektroaltgeräten (auch Photovoltaik) und Batterien, Kühlgeräterecycling und Verpackungsentsorgung.
  2. Nahe am Kunden: Sie profitieren von einfach zu handhabenden Stück-Tarifen, skontofähigen Entgelten und einem UFH-eigenen Online-Meldetool, das auf Knopfdruck Ihre Rechnung erstellt und Ihnen sofort per E-Mail zustellt.
  3. Recycling auf höchstem Niveau: Die UFH RE-cycling GmbH im niederösterreichischen Kematen/Ybbs ist eine der modernsten Kühlgeräte-Recyclinganlagen in Europa und als erstes Unternehmen in Österreich nach dem europäischen WEEELABEX-Standard zertifiziert.
  4. Umweltschutz zuerst: Das UFH legt höchste Ansprüche an die umweltschonende und ressourceneffiziente Sammlung und Entsorgung von Elektroaltgeräten.
  5. Stark in Europa: Für Lieferanten mit ausländischer Rechnungsadresse bietet das UFH ein Agentenmodell an, das kleineren Händlern administrativen Aufwand spart, sowie die Funktion des Bevollmächtigten laut EAG-VO.
  6. Europaweit aktiv: Als Gründungs- und einziges österreichisches Mitglied des WEEE Forums ist das UFH auch auf europäischer Ebene maßgeblich daran beteiligt, einheitlich hohe Standards zu entwickeln und voranzutreiben. Das UFH ist außerdem Mitglied im europäischen Altlampen-Verband EucoLight. Durch WEEE Europe, wo das UFH ebenso Mitglied ist, kann das UFH für Hersteller einen Mehrwert über die Grenzen hinaus bieten und verschafft Zugang zu Elektroaltgeräte- und Batterieentsorgung auf europäischer Ebene.